Schlagwort: ein Buch schreiben

AUTORIN

Was bedeutet „Schreiben ist Arbeit“ eigentlich?

„Schreiben“ heißt, von einer sehr merkwürdigen Arbeit zu existieren, von der man nicht verlangen darf, dass die Gesellschaft sie als Beruf, als nützlich oder gar notwendig anerkennt. (Ingeborg Bachmann)  Wenn du anfängst dich damit zu beschäftigen, ernsthaft zu schreiben, wirst du früher oder später auf folgende Aussage stoßen: Schreiben ist Arbeit. Das denken nur die Unkreativen, vermutest du vielleicht zuerst, …

STORYS

Ein Sommernachtstraum

Ein Sommernachtstraum (Bild: pixabay)

Heute gibt es eine Kurzgeschichte, die ich mal für einen Wettbewerb verfasst habe. Ich habe sie etwas überarbeitet, um sie hier neu einzustellen (mit der Genehmigung der Wettbewerbsleitung). Das Thema war „Sommernachtstraum“, daher auch meine etwas unspektakuläre Überschrift. Mein allererster Gedanke zu diesem Thema ging – natürlich – in Richtung Shakespeare, doch am Ende ist …

AUTORIN

Inspiration finden

Wer anfängt zu schreiben, tut dies meistens weil er eine Idee hat. Ein Charakter mit einer Geschichte spaziert einem plötzlich durch den Kopf, oder eine eigene Welt nimmt Gestalt an und der Drang es nieder zu schreiben wird so übermächtig, das man es schließlich tut. Dieses Niederschreiben ergibt allerdings nur ein paar erste Notizen und …